2016 Cuvée Die Gebrüder Weingut Jülg
Großer Wein
Kollektion 2019

Wein
Sehr dunkles Rot mit schwarzen Reflexen.
Ein sehr ausgeglichener, leicht warmer Duft mit sehr ineinander verschlungenen Frucht- und Würznoten. Süße, dunkle Kirschen und reife Brombeeren arrangieren sich mit leicht süßlichen Noten von gerösteter Paprika und einer tiefen Würze von dunklem Tabak, etwas Kaffee und einem zarten ätherischen Anisnoten.
Im Mund weich mit etwas Extraktsüße und einer gut eingebundenen, aber spürbaren Säure. Die reifen Tannine sind zwar weich, werden aber von der Säure so in Szene gesetzt , dass Sie den ganzen Mundraum auskleiden. Am Gaumen präsentieren sich dunkle, komplexe Fruchtnoten mit etwas an Nelke und Schokolade erinnernder Würzigkeit. Im Nachhall bleiben die Frucht und das prägnante Mundgefühl sehr lange präsent. (Dr. Steffen Michler, www.weinsensorik.de)

Sehr ausgeglichenes Cuvée mit viel eingebundener Frucht, dass perfekt zu leicht orientalisch gewürzten Rinderschmorbraten mit Pflaumen, Zimt und Sternanis passt. Dazu gibt es würziges Rotkraut und rohe Kartoffelknödel.