2012 Großkarlbacher Burgweg Spätburgunder Weingut Wageck
Großer Wein
Kollektion

Wein
Kräftiges Rubinrot. In der Nase klare, dunkle Frucht von Heidelbeeren und Brombeeren, die sich mit würzigen Anklängen von Zigarrenkiste, Lakritz und leicht pfeffrigen Tönen vermischen. Der Holzeinsatz ordnet sich elegant dem fruchtig-würzigen Aromen Potpourri unter. Das Mundgefühl ist stahlig Dicht und wirkt sehr jung. Die lebendige Säure hebt sich hervor und verspricht Frische und Langlebigkeit. Am Gaumen bleiben Aromen von frühen Kirschen und Pfeffer. (Dr. Steffen Michler, www.weinsensorik.de)

Die kräftige, mineralische Art und die beherzte Säure brauchen weiche Gegenspieler, die am besten in einem Rinderschmorgericht alla Boeuf Bourguignon zu finden sind.